Gustav Julia Seeliger – Freiheit Frieden Diversity in Harburg und der Welt

Hi there,

I am Julia, a green party politician, author and activist. In 2024 I reached my main political goal: we legalized Cannabis in Germany. Thanks to everyone, let’s celebrate! You may find here the story about My First Grow and also updates about my Cannabis Club named “South Spezial” located in the south of Hamburg, Germany.

We did it! 🇩🇪🥦

Julias Aktionen im Untergrund

julia seeliger im chemielabor

Schon immer für die Naturwissenschaften begabt, studierte ich zuerst Biochemie und dann Technikjournalismus. Als Journalistin arbeitete ich für die taz und die FAZ.

In den letzten Jahren habe ich mich auf Internet und Computer fokussiert, hierbei interessieren mich besonders Internet-Trolle als Metapher für irrationale und zerstörerische Hasskommentare. Die netzpolitischen Werte der Grünen wie Freie Software, transparenter Staat und herrschaftsfreier Diskurs habe ich in der Zeit der Digitalisierung stark gemacht. Enge Beziehungen zum CCC und Connections zu Wikileaks runden die Experience ab.

Außerdem bin ich Expertin für Drogenpolitik: ich habe die Cannabislegalisierung vorangetrieben und bleibe auch bei den anderen Drogen dran.


In Niedersachsen gibt es mehr Pferde als Menschen, beim Niedersächsischen Judo Verband mehr Menschen als Schweine. Beim Zweiten bin ich inzwischen nicht mehr ganz so sicher.

Ich zähle im Bereich Metoo und Sport zu den Vorreiterinnen. Das sucht man sich nicht aus, so wird man nicht geboren, sondern man wird es – durch falsche Gewalt. Meine politische Karriere und meine Liebesbeziehungen habe ich mir anders vorgestellt.

Für den Sport ist es besonders schwer, sich seiner Verantwortung zu stellen. Helden- und Opferbilder in den Köpfen bleiben stark. Und sind wir Deutschen wirklich noch konkurrenzfähig, wenn unsere Sportlerinnen und Sportler nicht mehr lernen dürfen, Schweine zu sein?

Julia Seeliger Judo

Immerhin nicht langweilig. Es ist immer gut, wenn man Leute kennt, die was erlebt haben und rumgekommen sind.

Ich bin nun zurück in Harburg, wohin mein Vater nach dem Zweiten Weltkrieg aus Posznan als Flüchtling kam. Was das bedeutet, dass er sechs Jahre in einer Baracke auf dem Schulhof in Neuenfelde lebte und dass er sich für ein vernünftiges Wirtschaftsstudium entschied, anstatt für seine Neigung Soziologie, habe ich jetzt erst begriffen. Jetzt kenne ich die Sorgen der Arbeiterkinder und die Struktur der Migration.

Für die Kommunalwahl haben mich die Grünen auf Platz 21 der Harburger Liste gewählt. Bestimmt kriegen wir einen intelligenten und kreativen Wahlkampf hin, mit dem wir schließlich sogar zum Nachdenken anregen.

KONTAKT

Schreib mir deine Meinung

Es ist genug für alle da

Volksballade

Neues im Blog

  • Handwerkliche Mängel

    Die Cannabislobbyisten waren bei ihrer Arbeit am CanG so bekifft, dass selbst Menschen, die keine Erfahrung mit Gesetzen haben, bemerken, wie unlogisch das CanG ist.

  • Gar nicht nötig

    Über diese Formulierung musste ich lachen: Ärztinnen und Ärzte gewähren psychisch Kranken in der Therapie häufig das Rauchen, um sie nicht zusätzlich zu stressen. Dabei ist das gar nicht nötig.…

  • Next big thing: Ketamine

    Depressive, die ins K-Hole tauchen, um ihre Traumata zu finden: nach Cannabis rücken nun die anderen Drogen vermehrt in den Fokus. Bei der taz gibt es eine tolle Ketamin-Reportage.

  • Nach dem Wein

    Die Sport Challenge ist Herausforderungen unterworfen. So war ich gestern spontan in der Elbphilharmonie und musste daher heute morgen mit einem Kater umgehen. Das flauschige Tierchen in meinem Kopf zwang…

  • Kurzes Update zur Sport Challenge

    Die erste Übung war erfolgreich. Sie hat nur 15 Minuten gedauert und hat gleich Veränderungen im Verhalten bewirkt. Nun will ich an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Herber Rückschlag: meine Masse nimmt ab.

  • Die Sport Challenge

    Auf sie freue ich mich besonders. Aus Gründen habe ich während der letzten 20 Jahre keinen Sport gemacht, was nicht weiter ins Gewicht fällt, da ich diesbezüglich gute Gene habe.…

Meine Werte

Shed Bicycle Bike Old Wooden Shack  - Free-Photos / Pixabay

Freiheit

Freedom’s just another word for nothing left to lose. Freiheit hat auch was mit Geld zu tun. Als unangepasste Person weiß ich, wo Freiheit ist und wo nicht.

Toddler Boy Field Happy Smile  - IamFOSNA / Pixabay

Frieden

Das Internet hat unsere Kommunikation verändert. Doch damit ist auch der Krieg in unser Intimstes eingezogen. Ohne Frieden keine Freiheit.

Sibirische Schwertlilie Schaaren  - xat-ch / Pixabay

Diversity

Die Natur ist das beste Vorbild: Variation sichert das Überleben der Arten. Wer heute anders ist, als Gefahr erscheint, kann morgen die Rettung sein.